Käferholzhalle Auhausen

Käferholzhalle Auhausen

Projektbeschreibung
Wirtschaftliche Nutzung von Käferholz: STARKe Lagerhalle zu 90 Prozent aus befallenem Holz

Unsere »Käferholz-Halle« zeigt Waldbesitzern, wie befallenes Holz produktiv verwertet und eine wirtschaftliche sowie umweltfreundliche Lösung daraus geschaffen werden kann. Käferholz ist statisch unbeeinträchtigt und eignet sich hervorragend als Baumaterial, beispielsweise für Maschinen- und Lagerhallen sowie Ställe. Obwohl Waldbesitzer, deren Bäume vom Borkenkäfer befallen sind, mit Wertverlust und optischen Veränderungen umgehen müssen, ist das Käferholz als Abfall dennoch viel zu wertvoll. Für unsere 1.400 m² große Lagerhalle haben wir insgesamt 84 Dach- und 44 Wandelemente aus Käferholz montiert. Gerne präsentieren wir Ihnen unsere »Käferholz-Halle« vor Ort und zeigen Ihnen, wie Sie Ihr befallenes Holz sinnvoll und nachhaltig nutzen können. 

Erbrachte Leistungen
Generalübernehmer, Architektur, Statik, Ausführungsplanung

Bauherr
Zimmerei Stark GmbH

Standort
Mittelwegfeld
86736 Auhausen

Fertigstellung
2020

Kontakt

Ansprechpartner:
Gert Bachmann
Telefon: 09832/68310-216
E-Mail: g.bachmann@stark-inspiration.de

Zum Kontaktformular