Kommune & Soziales

ModulBau - Kommune & Soziales

Beste Voraussetzungen für wechselnde Anforderungen

Gerade für Kommunen und öffentliche Träger spielen Kosten und Effizienz eine entscheidende Rolle. Dabei dürfen selbstverständlich auch Qualität und Nachhaltigkeit nicht zu kurz kommen. Zudem werden immer höhere Anforderungen an eine flexible Nutzbarkeit gestellt. Egal ob Neubau, Erweiterung, Aufstockung oder Umnutzung – im kommunalen und sozialen Bereich punkten ModulBauten mit Flexibilität, Wirtschaftlichkeit und kurzen Bauzeiten.

Gerade in sozialen und öffentlichen Bereichen, wie Schulen, Kindergärten, Wohnheimen & Co. müssen Gebäude aufgrund schwankender Nachfrage flexibel mitwachsen können. Auch ändern sich oftmals pädagogische Konzepte, sodass einzelne Räume anderweitig genutzt oder aufgeteilt werden müssen. STARK ModulBauten bieten dem Betreiber die Möglichkeit, jederzeit auf solche Veränderungen zu reagieren – so können Ihre Objekte sich neuen Situationen schnell und flexibel anpassen.

Die meisten Betreiber sehen sich zunehmend mit einem zeitlich begrenzten Raumbedarf konfrontiert, wie z. B. bei der Renovierung bestehender Objekte. Durch ihre einfache Versetzbarkeit, sowie die flexible Raumkonzeption erfüllen die STARK ModulBauten auch dieses Anforderungsprofil.

Anwendungsbeispiele von Modulgebäuden:

Wirtschaftlichkeit, Flexibilität und eine kurze Bauzeit sind bedeutende Faktoren im kommunalen und sozialen Bereich. Wohnheime und Gemeinschaftsgebäude werden daher gern in Modulbauweise errichtet.

Im Bildungsbereich ist es von Vorteil, wenn der Neubau eines Universitäts- / Schulgebäudes oder eines Kindergartens schnell und vor allem "ruhig" von statten geht. Die Kinder, Schüler und Studenten werden während der Bauphase kaum gestört und die Räumlichkeiten sind binnen weniger Tage bezugsfertig.

Wirtschaftlich, zügig und vor allem ruhig. Laute Baustellen können die Patienten einer Klinik oder eines Reha-Zentrums bei der Genesung stören. Mit unserer Systembauweise kommt es während der Bauphase kaum zu Geräuschs- oder Schmutzbelastung.

Bei öffentlichen Gebäuden, in welchen Bürger einer Stadt oder Gemeine zusammentreffen, ist es wichtig

Warum in modularer Bauweise?

ModulBauten werden in unserer Abbundhalle komplett vorgefertigt, daher haben Sie keine laute, monatelange Baustelle und können Ihren landwirtschaftlichen Betrieb ungestört weiterführen. Binnen weniger Stunden werden die Gebäude dann auf Ihrem Grundstück gesetzt und installiert. Durch den hohen Vorfertigungsgrad können Sie die Modulbauten direkt nach Übergabe beziehen und nutzen.

Zudem bieten die Module im Gegensatz zur konventionellen Bauweise die Möglichkeit, dass sie jederzeit an einen anderen Ort versetzt werden können.

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.

„Nachdem klar war, dass wir nun einen Interimsbau brauchen, stellte sich die Frage nach Containern. Bei deren Besichtigung stellten wir fest, dass die Arbeitsatmosphäre nicht unseren Erwartungen entsprach. Alternativ kam nur die Modulbauweise in Frage. Bei einer Besichtigung und anschließenden Besprechungen im Hause STARK waren wir vom Konzept der Modulbauweise überzeugt.“

Harald Parrinello – Lebenshilfe Werkstätte für Behinderte, Schwabach-Roth GmbH

Lebenshilfe Schwabach-Roth

Obdachlosenheim Nördlingen